Startseite

 

Datenschutz

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Geltungsbereich: Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter:

Dr. Sabine Krettek, Zahnärztin, Köhlerheide 61, 31275 Lehrte, Tel. 05132/837434, Email: post@prophylaxe-in-lehrte.de

auf dieser Webseite auf.

Personenbezogene Daten
Sie können diese Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei, erfasst. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textedateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies
Auf den Seiten kommt ein Cookie zum Einsatz, das für die Zeit Ihres Besuchs auf der Website gültig ist. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Ihre Rechte:
Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Die Inanspruchnahme und die Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

Inhalte des Online-Angebotes
Alle Veröffentlichungen dieses Internetauftritts wurden mit größter Sorgfalt erstellt und unterliegen einer ständigen Kontrolle. Dennoch können sich Veränderungen oder Fehler ergeben. Dr. Sabine Krettek übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständikeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Es kann garantiert werden, dass die veröffentlichten Informationen stets den aktuellen Stand von Wissenschaft, Gesetztgebung und Rechtsprechung berücksichtigen. Dr. Sabine Krettek weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier veröffentlichten Informationen allgemeiner Natur sind und keine Beratung des Nutzers im Einzelfall darstellen. Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Information bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Information verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.